Vom kleinen VW e-up! über den komfortablen ŠKODA SUPERB iV bis hin zum starken Audi e-tron – der Volkswagen Konzern hat bereits einige elektrische Modelle an den Markt gebracht. Doch bei Verbrauch und Reichweite gibt es große Unterschiede. Unsere aktuellen E-Autos im direkten Vergleich:

Modell Verbrauch Elektr. Reichweite nach WLTP* (kombiniert) Antrieb
Audi e-tron 55 quattro Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 23,1–21,0 (NEFZ); 26,4–22,4 (WLTP); CO₂-Emission kombiniert in g/km: 0; Effizienzklasse: A+ 368-433 km Elektro
Audi e-tron 50 quattro Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 23,6–21,4 (NEFZ); 25,6–21,8 (WLTP); CO₂-Emission kombiniert in g/km: 0; Effizienzklasse: A+ 285-339 km Elektro
Audi e-tron Sportback Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 23,2–20,9 (NEFZ); 25,2–21,2 (WLTP); CO₂-Emissionen kombiniert in g/km: 0; Effizienzklasse: A+ 290-346 km Elektro
Audi Q5 TFSI e Stromverbrauch kombiniert: 19,1–17,5 kWh/100 km; Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,4–2,0 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 54–46 g/km; Effizienzklasse: A+ 41-45 km Plug-in-Hybrid
Audi A6 Avant 55 TFSI e Stromverbrauch kombiniert: 18,1–17,6 kWh/100 km; Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,1–1,9 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert1: 48–44 g/km; Effizienzklasse: A 45-51 km Plug-in-Hybrid
ŠKODA CITIGOe iV Stromverbrauch kombiniert: 12,9 kWh/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Effizienzklasse: A+
253 km Elektro
ŠKODA SUPERB iV Stromverbrauch kombiniert: 14,5 – 14,0 kWh/100 km; Kraftstoffverbrauch kombiniert: 1,5 l/100 km; CO2-Emission kombiniert: 35 – 33 g/km; Effizienzklasse: A+ 55,6-47,2 km Plug-in-Hybrid
VW e-up! Stromverbrauch (kombiniert): 12,9-12,7 kWh/100 km, CO2-Emissionen (kombiniert): 0 g/km; Effizienzklasse: A+ 180-260 km Elektro
VW e-Golf Stromverbrauch (kombiniert): 13,8-12,9 kWh/100 km, CO2-Emissionen (kombiniert): 0 g/km; Effizienzklasse: A+ 170-230 km Elektro
VW ID.3 1ST Stromverbrauch in kWh/100 km: 14,5 (kombiniert); CO2-Emission in g/km: 0; Effizienzklasse: A+ 300-420 km Elektro

* Die tatsächliche Reichweite weicht in der Praxis abhängig von Fahrstil, Geschwindigkeit, Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Außentemperatur, Anzahl Mitfahrer/Zuladung, und Topografie ab. Eine Orientierung bietet für das jeweilige Fahrzeug die genannte Reichweitenspanne, welche voraussichtlich 80 % der Kunden im Jahresmittel erreichen werden. Die untere Grenze der Spanne deckt hierbei auch Fahrten bei moderaten Autobahngeschwindigkeiten sowie Fahrten bei tiefen Außentemperaturen im Winter ab.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp, www.skoda-auto.de/wltp und www.audi.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

War dieser Artikel hilfreich?